Und deine Soundtracks?

Wenn mein Leben ein Film wäre… – Version 2011

Und deine Soundtracks?
Und deine Soundtracks?

Vor genau drei Jahren und einem Monat fragte ich, nachdem ich es bei einer Freundin sah: „Wenn mein ein wäre…„, was wären die Soundtracks meines Lebens. – Es ist wohl ein Blogstöckchen, wie ich heute als Blogger weiß, ändert aber nichts daran, dass ich die Frage und Aufgabe dazu damals, wie heute interessant finde.
In den drei Jahren ist viel passiert und auch meine Songsliste hat sich erweitert, also Zeit wieder zu fragen, was wäre wenn?

Soundtracks meines Lebens aus 2011

1. Vorspann: Tears Don’t Fall – Bullet For My Valentine
2. Aufwachen: The Cheyenne Line – The Ataris
3. Erster Schultag: Ships – Big Boy
4. Verlieben: Alien (English Version) – Tokio Hotel
5. Das erste Mal: Come Down – White Lies
6. Kampflied: Captain future – Paulsrekorder
7. Schluss machen: Rescue Me – Tokio Hotel
8. Leben: The Ghost Of You (Live Version) – My Chemical Romance
9. Nervenzusammenbruch: Aluminum – The White Stripes
10. Autofahren: Sin – Sational – Big Boy
11. Flashback: I Fought Piranhas – The White Stripes
12. Wieder zusammen: Private Soul Security – Down Below
13. Hochzeit: Dignity – Bullet For My Valentine
14. Geburt des ersten Kindes: The Kill (Thirty Seconds To Mars) – Vitamine String Quartet
15. Endkampf: An Deiner Seite (Ich bin da) – Tokio Hotel
16. Todesszene: A Beautiful Lie (Thirty Seconds To Mars) – Vitamine String Quartet
17. Beerdigungslied: Thriller (Album Version) – Fall Out Boy
18. Abspann: Vergiss all die Zeit – Radiopilot

Wie es 2008 aussah, könnt ihr noch einmal hier nachlesen bzw. vergleichen.
Auch im Jahr 2011 finde ich einige Songs überraschend passend und die Auswahl höchst interessant.

Bleibt die Frage, wie würde 2011 dein Leben in Soundtracks aussehen?
Mach doch mit, nehme es als Stöckchen auf, oder schreib deine Antworten in die Kommentarfunktion, oder in unserem Forum hier.

Und so geht das:
1. öffne deinen Musicplayer (iTunes, iPod, Winamp, Media Player, Realplayer, welchen auch immer du nutzt)
2. stelle es auf Shuffle/ Random
3. drücke „Play“
4. schreibe für jede Antwort (siehe oben) den Songtitel, der gerade gespielt wird, auf
5. drücke für jede neue Frage den Button für den nächsten Titel.
6. lüge nicht und tue so als ob du cool wärst…
Tipp’s einfach ein, oder schreibe es auf! 😉

Greetz

Autogramm von HoernRockz

 
 
 
 
 
 
 
PS: Noch etwas privates, gerade läuft: Kampf der Liebe – Tokio Hotel, wie passend…